uvod_DE.html

ES UNTERSTÜTZEN UNS

CZ/DE

 
 

Mons. Dominik Duka OP

Erzbischof von Prag


“Ich übernehme die Schirmherrschaft über dieses ungewöhnliche und ideenreiche Projekt sehr gerne an.

Das Projekt des Aufbaus der genannten Wallfahrtskirche hat mich sehr beeindruckt, und so möchte ich Ihnen schon jetzt meine Unterstützung bei Ihrer Pflege um die geistlichen Werte in der Umgebung unserer Grenzgebiete äußern, die immer noch die Folgen unserer schmerzvollen Geschichte tragen. Ich segne Sie alle und das Werk selbst!”



RNDr. Vaclav Cílek, CSc. 
Geologe und Schriftsteller 


"Das oberste Plateau der Duppauer Berge ist eine große Reservation der Ruhe und der Nächtlichen Finsternis. Es ist im Mitteleuropäischen Gebiet ein Privileg, ein- oder zweimal im Jahr durch diese mächtige Vereinsamung zu wandern. Die Einöde der Kirche wird die Ruhe der Landschaft stärken und die Gedanken zur Ewigkeit führen. In diesem Raum zwischen Bäumen,  Kirche und Wolken wird das Gefühl der modernen Wallfahrt in Erfüllung gehen." 



Riprand Graf Arco Zinneberg 


"Es gibt keine edlere und demütigere Weise, wie man die Aussöhnung erreichen kann, als wenn man eine Kirche, geistliche und menschliche zugleich, Stein für Stein aufbaut. Das Projekt der Wallfahrtskirche im Herzen der Duppauer Berge unterstütze ich von Herzen. " 



Jiri Grusa

Schriftsteller und Diplomat


“Das Projekt der Pilgerkirche im Duppauer Gebirge halte ich für allerseits unterestützungswürdig. Dem Ort, von zwei Diktaturen vernichtet, wird somit die Gelegenheit angeboten, seine geistige Dominanz  zu erneuern und gleichzeitig ein Symbol der historischen Versöhnung, wie auch des Respektes der Landschaft gegenüber zu liefern. Ich glaube fest daran, dass ein solches Architekturwerk ebenfalls eine gemeinsame europäische Zukunft zum Ausdruck bringen kann.”