GEISTESLANDSCHAFT


Eine bewegte Vergangenheit macht Das Duppauer Gebirge zu einem Ort mit besonderer symbolischer Bedeutung für sowohl Tschechen als auch Deutsche. Das Projekt der Wallfahrtskirche bietet dabei eine Möglichkeit, die traumatische Vergangenheit zu bewältigen -  das gesamte Gebiet in eine Art symbolische Geisteslandschaft zu verwandeln, einen Ort also, in dem durch einen absichtlichen Eingriff eine spirituelle Vision sichtbar gemacht wird. Und gerade die Wallfahrtskirche ist solch ein Punkt, indem sie die Mitte einer erloschenen Siedlung wiederherstellt, und gleichzeitig auch das Ziel der Wallfahrt umreißt. Diese Geisteslandschaft zu betreten bedeutet in das einzigartige Naturlabyrinth einzutauchen, mit sich selber zu wandern, zu entdecken, zu suchen und Anderen auf der Suche behilflich zu sein. Eine Wallfahrt zur Kirche im Herzen der Duppauer Berge wird hiermit eine Parallele zum Lebensweg eines jeden durch das Labyrinth der Welt bis zum fernen Ziel – dem Gott.



popis_stavby.html
historie_mista.html
duchovni_krajina.html
zasveceni.html
pout.html
o_autorovi.html
Wallfahrtskirche - Bauprojekt_DE.htmlpopis_stavby.htmlshapeimage_9_link_0

Geisteslandschaft

rozpocet.html